Zur Navigation

header image

Räuchern – eine uralte Tradition neu entdeckt im CARPE DIEM in Wolfsberg

Zu den wohl ältesten rituellen Praktiken der Menschen zählt das Räuchern, das aus ganz unterschiedlichen Gründen ausgeführt wurde und wird.

Kennen Sie es noch, das Räuchern von Haus und Hof der Bauern zu Weihnachten oder Neujahr? Manche Bauern betreiben es heute noch, zumeist mit Weihrauch. Räucherbräuche haben sich in unserer Kultur zum Glück vereinzelt gehalten. Schamanen, Priester oder Heiler wendeten das Räuchern an, um vor bösen Geistern zu schützen oder mit dem Göttlichen in Kontakt zu treten. Noch heute beeindruckt uns der Weihrauchduft zu besonderen Anlässen in Kirchen.

Bei verschiedensten Ritualen und Ereignissen wie Geburten und Hochzeiten oder Festen wurde geräuchert, in Räumen verbesserte das Räuchern die Raumluft oder Krankheitskeime sollten vernichtet werden. Es wurden (und werden) verschiedenste Kräuter, Rinden und Harze verräuchert.

Die Sinne öffnen mit Räucherdüften

Erleben Sie die betörenden Düfte hochwertiger Räuchersorten und spüren Sie eine befreiende Wirkung. Im CARPE DIEM führen wir eine sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Weihrauchsorten und Räucherzubehör.

Wir haben viel Erfahrung gesammelt und sind in der Lage, Sie zu den verschiedensten Räucherungen wie

ausführlich zu beraten.

Räuchern ist Leidenschaft und erfreut die Seele!